Wieder präsent — Von Herzen Grenzen setzen -
Nein sagen in der Gewaltfreien Kommunikation 

22. — 23. Okto­ber 2021

“Na gut, ich mach´s schon.” “Ok. wenn du möch­test…” Ken­nen Sie das? Etwas tun, obwohl es Ihnen eigent­lich gegen den Strich geht?  Dem ande­ren zuliebe? Aus Angst um den beruf­li­chen Erfolg?  Bes­ser ich tue es, als sie­ben Tage Pech und Schwefel…

Wie kann ich ein Nein sagen, meine Gren­zen schüt­zen, ohne den ande­ren vor den Kopf zu sto­ßen und die Bezie­hung zu gefähr­den? Die vier Schritte die­nen als Grund­lage, ein Nein nach­voll­zieh­bar und ver­ständ­lich zu machen und die Bedürf­nisse des ande­ren im Blick haben.

Wir unter­stüt­zen uns gegen­sei­tig mit­hilfe von Übun­gen, Rol­len­spie­len, Klein­grup­pen­ar­beit, Ple­nums­ar­beit und dem Tei­len von Erfah­run­gen mit Gewalt­freier Kom­mu­ni­ka­tion, um durch das Üben, den Aus­tausch und das gemein­same Reflek­tie­ren gemein­sam zu wach­sen.  Wir arbei­ten pro­zess­ori­en­tiert an den The­men, die sich aus der Gruppe ergeben. 

MODERATION
Ute Faber, Leh­re­rin, zer­ti­fi­zierte Trai­ne­rin für Gewalt­freie Kom­mu­ni­ka­tion (CNVC)

TERMINE

Fr.  22.10.21    18:00–21:30
Sa. 23.10.21    10:00–18:00

KOSTEN
190  €

ORT
Inmir, Ham­burg-Altona

ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEIT
Schan­zens­tern

TEILNAHME:
Vor­aus­set­zung ist die Teil­nahme an einem Ein­füh­rungs­kurs.
Auf Anfrage bie­ten ich eine Teil­nah­me­be­schei­ni­gung an.

Die Semi­nar wird als Bau­stein für die Zer­ti­fi­zie­rung durch das inter­na­tio­nale Cen­ter for Non­vio­lent Com­mu­ni­ca­tion (CNVC) aner­kannt. Es umfasst 10,5 Zeitstunden. 

Neh­men Sie hier Kon­takt  auf, wie Sie wei­tere Infor­ma­tio­nen wün­schen oder einen Kurs buchen möchten.